art’pu:l 23. – 26. Juni 2011

Messe für zeitgenössische Kunst in Pulheim

Ausstellungsraum Jürgen Bahr

art’pu:l website

vertretene Künstler:

Walter Bruno Brix (Köln): mixed media

Rendel Freude (Köln): Skulpturen

Ben Godde (Berlin): Malerei

Christian Hein (Köln): Malerei

Peter Hölscher (Leverkusen): Video/Klang

Sonja Kuprat (Köln): Malerei

Esther Kusche (Köln): Draht-Objekte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der Ausstellungsraum Jürgen Bahr versteht sich als „Kunstsalon“ und ist seit über 15 Jahren in Köln-Ehrenfeld etabliert. Es finden regelmäßig Ausstellungen mit internationalen Künstlen aller Sparten statt mit Schwerpunkt auf die Kölner Künsterszene.

Katalog

Die Vielfalt der aktuellen Kunstszene im Walzwerk Pulheim:
Mehr als 30 Künstlerinnen und Künstler, mehrere Galerien, Kunstvereine und Kunstbetriebe zeigen vom 23. bis 26. Juni 2011 zeitgenössische Kunst.

Das ehemalige Uebemann Rohr- und Walzwerk in Pulheim, gebaut Ende des 19. Jahrhunderts, ist mit seinen Gründerzeitfassaden und den lichtdurchfluteten Hallen selbst schon bestechend – und in Pulheim seit etlichen Jahren als Kunst- und Kulturstandort etabliert. In der art’pu:l nun gehen historische Architektur und aktuelle Kunst eine spannende Synthese ein: Während der Messe wird auf der 2.000 qm Ausstellungsfläche der Industriebauten zeitgenössische Kunst aller Disziplinen gezeigt: Malerei, Zeichnung, Skulptur, Fotografie, Installation u.a.. Und dies für Kunstinteressierte, Käufer und Käuferinnen wie auch Kunstschaffende. art’pu:l bietet professionellen Künstlerinnen und Künstlern, Künstlergruppen, Galerien und Kunstbetrieben die Möglichkeit einer breiten, öffentlichen Präsentation und ist als Verkaufsmesse wie auch als Informations- und Kontaktstelle für Kunstinteressierte und KünstlerInnen angelegt.

ORT

Walzwerk Pulheim
Rommerskirchener Straße 21
50259 Pulheim

VERNISSAGE:

DO 23. Juni 2011
Beginn 19.00 Uhr, Einlass: 18.30 Uhr
(für geladene Gäste + mit begrenztem Kartenkontingent an der Tageskasse)

TERMINE:

Presseempfang: Mi 22. Juni 2011 | 18.00 Uhr
Messetage: Fr 24. und Sa 25. Juni 2011 | 11.00 bis 21 Uhr
So 26. Juni 2011 | 11.00 bis 19 Uhr

TICKETS:

Eintrittskarten können Sie während der Messezeit an der Tageskasse erwerben.
Diese ist ab dem 23. Juni 2011, 18:30 Uhr für Sie geöffnet.

Tageskarte: 3,00 Eur
Tageskarte ermäßigt: 1,50 Eur
Vernissagekarte: 6,00 Eur
Vernissagekarte ermäßigt: 3,00 Eur

Ermäßigung gilt für Schüler und Studenten.
Für Jugendliche unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

Advertisements